Stellenangebote

Fortbildungstermine 2017


Unsere Fachschule für Sozialpädagogik

Besuchen Sie unsere Seite der Fachschule für Sozialpädagogik hier...

Stellenangebote

Pädagogische Fachkraft gesucht!

Wir sind ein Ehepaar (Dipl. Sozialarbeiter, Dipl. Sozpädagogin), das als Erziehungsstelle derzeit mit vier Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen bis zu deren Verselbstständigung in seinem großen Haus in Schleiden/Eifel lebt.

Die jungen Menschen sind zwischen 14 und 19 Jahre alt und besuchen weiterführende Schulen bzw. sind Teilnehmer von Berufsbildungsmaßnahmen. Wir suchen eine pädagogische Fachkraft, gerne auch noch in Ausbildung zur Erzieherin (PIA oder Berufspraktikum), zur Unterstützung für pädagogische und lebenspraktische Aufgaben. Da es sich um Jugendliche/junge Erwachsene handelt, wird die Arbeitszeit eher am Nachmittag, Abend und an Wochenenden anzusiedeln sein.

Wir leben ländlich und halten Tiere (Hund, Kater, Hühner) Sie sollten eine Fahrerlaubnis mitbringen, könnten für anstehende Fahrten unsere PKW`s nutzen.
Darüber hinaus sollten Sie offen sein für kollegialen Austausch, Mitarbeit in einem Team, Fortbildungen und Einbindung in eine wissenschaftlich orientierte Träger-Einrichtung.
Wir suchen eine 50% Stelle und bieten die tarifliche Bezahlung nach TvöD.


Bei Interesse melden Sie sich bei
Frau Brigitte Siep
Telefon: 0162-2314605
E-Mail: b.siep@freenet.de

Sozialpädagogen/ Heilpädagogen/ Diplompädagogen/ Erzieher (männlich oder weiblich)

Jugendhilfe ist der Rahmen, Autonomie das Erziehungsziel.

Kinder und Jugendliche, die wir in ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben begleiten, verfügen über vielfach problematische Lebenserfahrungen und daraus resultierend Integration verhindernde Deutungsmuster und Überlebensstrategien. Von daher bedürfen sie einer intensiven Zuwendung und Fürsorge die wir einerseits durch die Integration der Kinder bzw. Jugendlichen in eine akzeptierende Lebensgemeinschaft und andererseits durch ein hohes Maß an Professionalität bereitstellen.

Wir verstehen uns als innovatives Projekt, das einen Beitrag zu einem fortschrittlichen Verständnis von Erziehung leistet.

Ausgangspunkt unseres pädagogischen Ansatzes ist die präzise Ermittlung des individuellen Entwicklungsstandes des Kindes oder Jugendlichen. Darauf gründet unser ressourcen-orientierter pädagogischer Ansatz. Für den Bereich Jugendhilfe suchen wir MitarbeiterInnen für die intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung von Jugendlichen im eigenen Haushalt, sowie (Ehe-)paare zum Aufbau von Lebensgemeinschaften mit Kindern und Jugendlichen.

Sie haben:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine professionelle Berufsauffassung
  • Die Bereitschaft, ein Kind bzw. eine/einen Jugendlichen bei sich Zuhause aufzunehmen
  • Trotz oder wegen Ihrer Berufserfahrung weiterhin Engagement und Flexibilität

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Enge Einbindung in ein Team
  • Regelmäßige Fallberatung
  • Intensive Unterstützung in Krisensituationen
  • Regelmäßige externe Supervision
  • Die Fortbildung zum/zur Pädagogischen DiagnostikerIn
  • Fortbildungen zu pädagogischen bzw. praxisrelevanten Fragestellungen
  • Eine am BAT orientierte Bezahlung


Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
Erziehungshilfe gGmbH – Institut für pädagogische Diagnostik
Auf den Tongruben 3, 53721 Siegburg

oder

info@paedagogische-diagnostik.de.